Deutsch Englisch Francais Espanol Italiano

Preisgestaltung

Wie setzt sich der Preis einer Übersetzung zusammen?

 

Unser Leitsatz: Kostentransparenz für den Kunden

Wir arbeiten in Anlehnung an die DIN-Norm 2345 Übersetzungsaufträge.

Übersetzungen werden je nach Auftragsart auf Zeilen-, Wort- oder Zeitbasis abgerechnet. Die Basis für die Berechnung ist der zielsprachliche Text (computergeschriebene Textzeile des fertig übersetzten Textes), welcher der tatsächlich geleisteten Arbeit entspricht. Es werden nur volle Zeilen berechnet. Angefangene Zeilen werden zu vollen Zeilen zusammengezogen. Die Verfahrensweise zur Ermittlung und Rückverfolgbarkeit der Zeilenzahl wird Ihnen gerne erläutert.

In besonderen Fällen kann der Ausgangstext die Berechnungsbasis sein.

Unsere Preise enthalten sämtliche Telefon- bzw. Faxgebühren, Porto, und digitale Datenträger wie Disketten, CD-ROM u.s.w. Die Einarbeitung gewünschter Korrekturen und Versicherung (abgedeckt sind Personen-, Sach- und Vermögensschäden) sind ebenfalls enthalten.

Um Ihnen einen verlässlichen, und mit anderen Anbietern realistisch vergleichbaren, Kostenvoranschlag erstellen zu können, benötigen wir zur Angebotserstellung Ihren Quelltext, sofern dieser als Datei in digitaler Form vorliegt. Hier gelten folgende Formate:

  • alle gängigen Windowsformate wie z.B. .doc, .xls, .rtf, .txt, .asc, .pps, oder auch als Mail
  • Framemakerformat .fm
  • oder Pagemakerformat .pm

Liegt der Text nicht in digitaler Form (nur als Ausdruck) vor, wird dieser bei uns eingescannt und die Zeilenzahl zur Ermittlung eines Richtwertes mittels OCR annäherungsweise errechnet. Zur Rückverfolgbarkeit wird Ihnen die eingescannte Version gern zur Verfügung gestellt.

Rufen Sie uns an bzw. mailen Sie uns Ihren Quelltext. Wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.

Sollte ein wiederkehrender Bedarf an Übersetzungen technischer Schriften absehbar sein, wobei die Grundvoraussetzung eine hohe Rate an Wiederholungen identischer Sätze ist, empfehlen wir den Aufbau einer Textdatenbank (z.B. mittels Trados), wodurch die Übersetzungskosten langfristig herabgesetzt werden können. Wir beraten Sie gern.

Wichtiger Hinweis:
Die Zeilenlänge variiert zwischen den Übersetzungsanbietern und kann zwischen 50 und 55 Anschlägen/Zeile betragen.
Vergleichen Sie
deshalb nicht nur den Preis!
Bei Angebotsweichungen von 30-50% empfiehlt es sich ganz genau nachzufragen, was im Preis wirklich enthalten ist.
Beugen Sie bösen Überraschungen vor . Seriöse Anbieter werden immer um eine 100 %-ige Kostentransparenz bemüht sein!

Das Dolmetschen, die Sprachberatung und das Projektmanagement erfordern individuell an Ihren Auftrag angepasste Preise. Daher werden hier Angebote individuell für Sie erstellt, meist auf Zeitbasis.